TotoCalculator 2 



English (Home)  Deutsch (Home)  Italiano (Home)  Hungarian (Home) 
Romanian (Home)
  Russian (Home)  Chinese (Home)  

Senden Sie eine E-Mail an den Autor

 

 Windows:

Starten Sie das Programm "SetupTotoCalculator.exe" und folgen Sie den weiteren Anweisungen des Installationsprogramms. Im Regelfall können Sie die vorgeschlagenen Einstellungen übernehmen.

Das Installationsprogramm schlägt vor, das Programm im Verzeichnis "TotoCalculator" zu installieren. Sie können jedoch auch ein anderes Verzeichnis wählen. Wenn das ausgewählte Verzeichnis nicht existiert, wird es vom Installationsprogramm erzeugt.

Sie sollten das Verzeichnis nach der Installation nicht mehr umbenennen, weil dies zu Fehlern beim Updaten führt.

Wenn Sie bereits eine frühere Version (insbesondere Version 2.12) installiert haben, wird TotoCalculator 2 im selben Verzeichnis installiert werden.

 Windows ´Live´:

Nachdem Sie die gezippte Datei »TotoCalculator.zip« entpackt haben, können Sie das Verzeichnis »TotoCalculatorLive« samt seinen Dateien und Unterverzeichnissen auf einen Platz Ihrer Wahl kopieren. Das Verzeichnis »TotoCalculatorLive« und auch die ausführbare Datei »TotoCalculator.exe« können Sie jederzeit umbenennen, allerdings nicht die anderen Dateien und Verzeichnisse.

Die Windows-Registry wird durch die Live-Version nicht geändert, Sie müssen daher Icons und Verknüpfungen selbst erzeugen. Einstellungen werden in der Datei TotoCalculator.ini im Heimverzeichnis des Users gespeichert.

 Linux, Haiku, FreeBSD und Solaris:

Nachdem Sie den tarball »TotoCalculator.tar.gz« bzw. »TotoCalculatorHaiku.zip«/»TotoCalculatorFreeBSD.tar.gz«/»TotoCalculatorSolaris.tar.gz« entpackt und extrahiert haben, können Sie das Verzeichnis "TotoCalculator" samt seinen Dateien und Unterverzeichnissen auf einen Platz Ihrer Wahl kopieren oder verschieben. "/usr/local/TotoCalculator" bietet sich beispielsweise als angemessener Platz an.

Das Verzeichnis "TotoCalculator" und auch die ausführbare Datei "TotoCalculator" können Sie jederzeit umbenennen, allerdings nicht die anderen Dateien und Verzeichnisse.

 Mac OS X:

Nachdem Sie das Disk-Image »TotoCalculator.dmg» extrahiert haben, können Sie "TotoCalculator" auf einen Platz Ihrer Wahl kopieren. "~/Applications" bietet sich beispielsweise als angemessener Platz an. Sie können die Datei "TotoCalculator" jederzeit umbenennen, nicht allerdings die Dateien innerhalb des Programmes.

TotoCalculator 2 for Mac OS X (Intel) läuft unter Mac OS X v. 10.5.9 und späteren Versionen.

 Mac OS with Carbon:

Nachdem Sie das Disk-Image »TotoCalculatorCarbon.img« (OS 8/9) oder »TotoCalculatorCarbon.dmg« (OS X) extrahiert haben, können Sie das Verzeichnis »TotoCalculator« samt seinen Dateien und Unterverzeichnissen auf einen Platz Ihrer Wahl kopieren. Sie können das Verzeichnis »TotoCalculator« jederzeit umbenennen, allerdings nicht die anderen Dateien und Verzeichnisse.

TotoCalculator 2 for Mac OS with Carbon läuft unter Mac OS 8.6, allen OS 9-Versionen sowie unter allen Mac OS X, wenn eine CarbonLib System Extension-Datei installiert ist.

Die CarbonLib System Extension-Datei ist sehr wahrscheinlich bereits auf Ihrem System installiert. Falls das jedoch nicht der Fall sein sollte, können Sie sie als Teil des CarbonLib 1.6 SDK for Mac OS hier downloaden: http://developer.apple.com/carbon/download.

 Mac OS Classic:

Nachdem Sie das Disk-Image »TotoCalculator.img» extrahiert haben, können Sie das Verzeichnis "TotoCalculator" samt seinen Dateien und Unterverzeichnissen auf einen Platz Ihrer Wahl kopieren. Sie können das Verzeichnis "TotoCalculator" jederzeit umbenennen, allerdings nicht die anderen Dateien und Verzeichnisse.

TotoCalculator 2 for Mac OS Classic läuft unter Mac OS 9.2



All content on this website copyrighted 2002-2017 by Christian Sturmlechner.